Venen und Hautgefäße

Venen und Hautgefäße

Mehr als 70% aller Frauen leiden im Laufe ihres Lebens unter Krampfadern und Besenreiser-Venen. Ebenso unschön und auch medizinisch bedeutsam sind die vermehrten Blutäderchen im Gesicht.

Die Gefäßansammlungen an den Beinen und im Gesicht sind häufig gekoppelt mit anderen Erkrankungen, so Hautenzündungen (so genannte Stauungs-Ekzeme) bis zu offenen Geschwüren. So weit muss es nicht kommen!

Die präzise Diagnostik spezieller Ultraschall-Techniken haben die früher gebräuchliche Kontrastmitteldarstellung ersetzt. Die Behandlungsmöglichkeiten sind vielfältig und reichen von Verödungen bis zu den immer häufiger eingesetzten Laser- Therapien.

Gefäßleiden sind heute viel komfortabler zu behandeln. Lassen Sie sich in unserer Venen- und Gefäßsprechstunde beraten.

Wir weisen darauf hin, dass Venenbehandlungen und - Untersuchungen bei uns ausschließlich in der Privatabteilung Hansaklinik durchgeführt werden. Abrechnungen über gesetzliche Krankenkassen sind daher nicht möglich.

 
© 2003-2017 Medizinisches Versorgungszentrum Hansaklinik Dr. Eichelberg Sitemap | Impressum | Datenschutz